Demokratische Schule in Berlin

Die NETZWERK-SCHULE ist eine allgemeinbildende Demokratische Schule in freier Trägerschaft. Sie steht Schülerinnen und Schülern von der ersten bis zur zehnten Klasse offen. Kinder und Jugendliche können unabhängig von Herkunft oder Leistung die Schule besuchen. Die Schule nimmt auch Kinder mit Behinderungen auf.

Die NETZWERK-SCHULE bietet einen offenen Ganztagsbetrieb an. Das bedeutet, sie ist an den meisten Wochentagen von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Die NETZWERK-SCHULE bietet die Möglichkeit an, durch Praktika in lokalen Unternehmen und in kulturellen Einrichtungen außerhalb der Schule Erfahrungen zu sammeln. Sie ist Teil des Vereins Netzwerk SPIEL/KULTUR und profitiert von dessen gewachsenen Strukturen und vielfältigen lokalen Bezügen.

Die NETZWERK-SCHULE ist Teil eines weltweiten Netzwerks Demokratischer Schulen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, an internationalen Begegnungen teilzunehmen.